Sie befinden sich im Webshop  
LOGIN

Thomas Blumschein gewinnt die Warsteiner Driving Challenge, Stefan Eder holt tolle 4-Sterne Platzierungen

Amadeus Horse Indoors in Salzburg (06. – 09.12.)


Die Amadeus Horse Indoors in Salzburg (06. – 09.12.) locken nicht nur alljährlich rund 42.000 Zuschauer vor Weihnachten in die Mozartstadt, sondern auch ein Fixtermin für Österreichs Pferdesportler. 
Fixkraft Fahrer Thomas Blumschein (OÖ) schloss am vergangenen Wochenende seine Saison mit zwei souveränen Siegen in der actiongeladenen Warsteiner Driving Challenge ab, die aus einem Kegelfahren und einer zweiten noch spektakuläreren Fahrprüfung mit Naturhindernissen bestand. In beiden Prüfungen fuhr der Oberösterreicher in der bis auf den letzten Platz besetzen Salzburgarena souverän zum Sieg und ließ die Konkurrenz aus Deutschland und Österreich hinter sich.

 

Sein Fixkraft-Teamkollege Stefan Eder punktete unterdessen im Sattel der erst 9-jährigen Cobra und der ebenfalls 9-jährigen Holsteinerstute Barmenia. Besonders der Chap x Freshman- Nachkomme Cobra gab seinem Reiter Anlass zu Freude, denn im 1,45 m hohen 4-Sterne Opening blieb das Fixkraft-Duo aus Oberösterreich fehlerfrei und platzierte sich auf Rang 13 und in der Weltranglistenspringprüfung über1,50 m sprangen die beiden fehlerfrei sogar auf den hervorragenden 7. Platz. Mit Barmenia wurde Stefan im CSI2*-Springen über 1,30 m darüber hinaus noch Zehnter.

 

Das gesamte Pferdefuttersortiment von Fixkraft findest du hier »

Die wöchentlichen Fixkraft News gibt es hier zum Nachlesen »
www.fixkraft.at

Diese News wurden von der UPPERCUT Ucc GmbH im Auftrag von Fixkraft verfasst.

Fotos: 

Volle action! Fixkraft-Fahrer Thomas Blumschein bei der Warsteiner Driving Challenge in Salzburg. © Michael Graf
Stefan Eder und Cobra konnten sich in den 4-Sterne-Springen bei der Amadeus Horse Indoors in Salzburg hervorragend in Szene setzen. © Michael Graf