Sie befinden sich im Webshop  
LOGIN

4-Sterne Grand Prix-Debüt für Stefan Eder & Scarpo, Matthias Raisch gewinnt im Racino

Während Fixkraft-Teamreiter Stefan Eder beim CSI4* in Poznan (POL) mit Dr. Scarpo und Celpik internationale Erfolge sammelte, siegte Teamkollege Matthias Raisch beim nationalen Springturnier im Magna Racino (30.11. – 02.12.).


Stefan Eder freute sich am vergangenen Wochenende in Polen nicht nur über Platz sechs in der Mittleren Tour mit Celpik sowie Rang drei in der Großen Tour mit Dr. Scarpo, sondern auch über ein gelungenes 4-Sterne Grand Prix-Debüt mit Dr. Scarpo. Der zehnjährige Sandro Boy-Nachkomme hatte unter Stefan in seinem ersten 4-Sterne Grand Prix lediglich einen Abwurf: „Ich habe Riesenfreude mit meinen Pferden!“

Auch das Team Raisch meldete sich am Sonntag (02.12.) freudestrahlend: „Coleur Blue gewann am Samstag das S-Springen und am heutigen Sonntag den 1,40 m hohen Advent Grand Prix im Magna Racino!“

Darüber hinaus sprang Fixkraft-Teamreiter Matthias Raisch mit Chacial im S-Springen auf Rang fünf, mit Signeur de Semilly über 1,30 m zum Sieg und pilotierte Concenso drei Mal fehlerfrei über die 1,25 bzw. 1,30 m Springen.

 

Fixkraft bei der Amadeus Horse Indoors
Wer Team Fixkraft hautnah in action erleben oder sich persönlich über die Qualität und Vielfalt der Produkte von Fixkraft informieren möchte, kann dies im Rahmen der Amadeus Horse Indoors in Salzburg von 06. bis 09. Dezember tun.

Das gesamte Pferdefuttersortiment von Fixkraft findest du hier »


Diese News wurden von der UPPERCUT Ucc GmbH im Auftrag von Fixkraft verfasst.

Fotos: 

Sieg im Racino Advent Grand Prix für Fixkraft-Teamreiter Matthias Raisch und Coleur Blue. © privat

Chacial genießt sein wohlverdientes Fixkraft-Futter. © privat

Videos:
Stefan Eder und Dr. Scarpo gaben in Poznan ihr 4-Sterne Grand Prix-Debüt. © privat
Matthias Raisch und Coleur Blue bei der Siegerehrung vom Racino Advent Grand Prix. © privat